Veranstaltungen2018-10-23T12:02:39+00:00

Die wichtigste Veranstaltung

Garten Sommer Niederösterreichs präsentiert GREEN ART

Von Mai bis September 2018

Die Garten Tulln

Tulln lebt Garten, liebt Garten, ist Garten. Und das möchten die Stadt im Jahr 2018 mit ihren Besuchern teilen. Unter dem Motto „GREEN ART“ präsentiert Tulln von Mai bis September 2018 stadtweite Gartenkunstwerke, die Ausstellung #TullnART – Garten der Künstler“, offene Privatgärten, geführte Radtouren, Garten-Konzerte, Workshops, Kulinarik und vieles mehr – zusätzlich zu den wie gewohnt prächtig blühenden Grünräumen, der GARTEN TULLN und der jährlichen Internationalen Gartenbaumesse. Erleben Sie Garten und Kunst in völlig neuen Facetten. Alle Informationen zu den Angeboten finden sie unter dem Link: www.tulln.at

Auch wir werden mit unserem Garten dabei sein, und freuen uns schon sehr! Wir bieten natürlich unsere ausführlichen Gartenführungen über den gesamten Zeitraum der GREEN ART auf Anfrage an.

Außerdem gibt es zwei fixe Termine: Die Offenen Privatgärten in Tulln am 16.6 und 24.6.2018. An diesen Tagen können unsere Besucher gerne ohne Voranmeldung zu uns kommen, die Möglichkeit zum „Fachsimpeln“ mit Gleichgesinnten nutzen und mit vielen Gestaltungsideen und Tipps für den eigenen Garten, gestärkt mit Kaffee und Kuchen nach Hause gehen.

Weiters bieten wir im Rahmen von GREEN ART Workshops zu den Themen „Kochen mit wilden Kräutern“ und „Grüne Kräuter-Kosmetik“ an.
Näheres unter: veranstaltungen.niederoesterreich.at

Gerne können Gruppen von 4 bis 8 Personen auch außerhalb der fixen Termine einen Termin mit uns vereinbaren.

Weitere Gartenveranstaltungen

Wiener Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien

Von 13. bis 15. April 2018
Von 09:30 bis 18:00 Uhr

Botanischer Garten der Universität Wien, 1030 Wien, Mechelgasse/Praetoriusgasse

Pflanzenliebhaber und Gartenfreunde freuen sich bereits zum 16. Mal auf die Raritätenbörse im Botanischen Garten. Wieder erwartet uns ein attraktives Angebot seltener Pflanzenarten und Sämereien abseits vom Massensortiment. Dieses Wochenende im April kann genutzt werden, um den Garten, die Terrasse oder den Balkon um außergewöhnliche Pflanzenraritäten zu erweitern.

Link: www.botanik.univie.ac.at

Stift Seitenstetten Frühlingspflanzenmarkt

Am 21. April 2018
Von 08:00 bis 16:00 Uhr

Historischer Hofgarten Stift Seitenstetten
Am Klosterberg 1, 3353 Seitenstettenh

Hinein in den Gartenfrühling! Beim Pflanzenmarkt gehört der Hofgarten wieder den HobbyGärtnerInnen. Blütenstauden und Sträucher, Gemüsepflanzen und Samen werden verkauft und getauscht. Auch mit gebrauchtem Gartenwerkzeug und gärtnerischem Zubehör wird gehandelt.

ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzen-Festival

Von 28. bis 29. April 2018
Von 10:00 bis 17:00 Uhr

ARCHE NOAH Pflanz-die-Vielfalt Tage

Am 01. Mai 2018
Von 10:00 bis 17:00 Uhr

ARCHE NOAH 1. Mai Bio Jungpflanzenmarkt & Tauschmarkt

DIE GARTEN TULLN

Von 7. April bis 14. Oktober
Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Am Wasserpark 1, 3430 Tulln

DIE GARTEN TULLN hat sich seit ihrem Bestehen zu einem europaweit einzigartigen Vorzeigeprojekt entwickelt. Die streng ökologische Pflege der Anlage ist mittlerweile beispielgebend für viele andere, ähnliche Gartenschauen im In- und Ausland. Am gesamten Areal halten sich die Gärtnerinnen und Gärtner streng an die von der Landesaktion „Natur im Garten“ vorgegebenen Kriterien: Verzicht auf Pestizide, Verzicht auf chemisch-synthetische Dünger und Verzicht auf Torf.

Standortgerechte und abwechslungsreiche Bepflanzung, natürliche Düngung mit Kompost, Nützlingsförderung und biologische Mittel zur Pflanzenstärkung sind weitere wichtige Zutaten auf dem Weg zu einem sich selbst regenerierendes, stabiles und gesundes Ökosystem im Garten.

Nachhaltigkeit bedeutet auch, dass schonend mit den Ressourcen umgegangen wird. So wurde DIE GARTEN TULLN nicht als kurzfristiges Großereignis gestaltet, sondern als Dauereinrichtung konzipiert. Nicht nur der Wandel der Jahreszeiten, sondern auch der Wandel über die Jahre wird so für die Besucher erlebbar gemacht.

DIE GARTEN TULLN ist immer wieder einen Besuch wert! Hier sieht man nicht künstlich für einen bestimmten Termin herangezüchtete Beete, sondern die unterschiedlichsten Gärten im Wandel der Jahreszeiten, so wie eben auch „zu Hause“ ein Garten aussehen kann und lebt. Dadurch ist es möglich, sehr viele Informationen und Anregungen für das eigene Stückchen Grün mitzunehmen. Toll ist auch, dass man über diverse Seminare und Veranstaltungen regelmäßig neue Informationen bekommt und dass man immer ein offenes Ohr findet wenn man Fragen stellen möchte. Wir sind begeistert!

DIE GARTEN TULLN bietet auch sehr attraktive Besuchspackages für Gruppen ab 20 Personen an: Hier kann ein Besuch der DIE GARTEN TULLN mit anderen interessanten Veranstaltungen kombiniert werden: www.diegartentulln.at

Gartenfreuden Burg Perchtoldsdorf

Am 04. Mai 2018
Von 13:00 bis 19:00 Uhr

Am 05. Mai und 06. Mai 2018
Von 10:00 bis 19:00 Uhr

Burg Perchtoldsdorf
Perchtoldsdorf, Hyrtlgasse 4

Im gesamten Indoorbereich, in allen Burghöfen und auch im angrenzenden Parkgelände präsentieren auf über 10.000 m² ausgewählte Aussteller ihre Pflanzenraritäten, alten Obst- & Gemüsesorten, Stauden & Balkonpflanzen, Duft- & Gewürzkräuter und vieles mehr.

Link: www.gartenfreuden.at

Frühlingsgartentage Schloss Hof

Von 25.05. bis 27.05.2018

Drei Tage lang ist Schloss Hof auch heuer wieder Österreichs Top-Adresse für alle Liebhaber exquisiter Gartenkultur. Rund 60 sorgfältig ausgesuchte Qualitätsanbieter präsentieren heimische und exotische Pflanzen und Pflanzenraritäten, Accessoires für Garten und Landhaus, Kunsthandwerk und Keramik.

Link: www.schlosshof.at

Gartenzauber & Rosenlust, Schloss Mühlbach und Marienschlössl

Von 01. bis 03. Juni 2018
Von: 10:00 bis 18:00 Uhr

Wiedendorf, Schloßstraße 5, 3491 Straß im Straßertale

Ein Fest in zwei Gärten über drei Tage mit exklusivem Kunsthandwerk, Kräutern, Rosen, Pfingstrosen, seltenen Stauden, Bougainvillea … Schönes und Nützliches rund um Garten, Haus und Terrasse.

Link: www.marienschloessl.at

Schaugartentage Niederösterreich

Von 09. bis 10. Juni 2018

Über 70 öffentliche und private Gärten in ganz Niederösterreich können im Rahmen der „Schagartentage NÖ“ an diesem Wochenende besucht werden. Auch wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und haben unseren Garten an beiden Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir bieten interessante Führungen durch unseren Garten und beantworten gerne alle Fragen zu Gestaltung, Pflanzenauswahl und Pflege, sowie Teichpflege. Auch unsere Keramikstube ist geöffnet. Hier präsentieren wir viele schöne keramische Gegenstände für Drinnen und Draußen. Bei Kaffee und Kuchen kann der Gartenbesuch gemütlich ausklingen.

Gartentage im Stift Seitenstetten

Am 15. Juni 2018
Von 13:00 bis 18:00 Uhr

Am 16. und So 17. Juni 2018
Von 09:00 bis 18:00 Uhr

3353 Seitenstetten, Am Klosterberg 1, Stift Seitenstetten

Die vielen bunten Facetten des Gartenthemas werden von etwa 80 AusstellerInnen zum Ausdruck gebracht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Pflanzen höchster Qualität von besten Fachbetrieben. Gartenmöbel und Gartenwerkzeuge, Fachliteratur und Kunsthandwerk, Beratung und Planung runden das Angebot ab. Auch Gaumenfreuden wird dabei ausreichend Raum gegeben: mit Fruchteis und Erdbeerbowle, bodenständiger Mostjause und sinnlichem Rosensekt.

Link: www.stift-seitenstetten.at

Kunsthandwerks- und Herbstpflanzenmarkt Stift Seitenstetten

Am 29. September 2018
Von 08:30 bis 17:30 Uhr

3353 Seitenstetten, Am Klosterberg 1, Stift Seitenstetten

Zahlreiche Kunsthandwerker zeigen am 30. September im Historischen Hofgarten ihre Werke. Holz, Metall, Keramik und Stoffarbeiten, eingelegte Früchte und duftende Seifen, Schönes und Nützliches aus ganz Österreich erhält man an diesem Tag im Historischen Hofgarten mit seinem bezaubernden Ambiente.
Dazu kommen Hobbygärtner und Gartenfans, die mit seltenen Pflanzen und Samen den Markt zum Erlebnis für alle Naturfreunde machen.

Link: www.stift-seitenstetten.at­­

Tage des offenen Ateliers NÖ

Am 20. Oktober 2018
Von 14:00 bis 18:00 Uhr

Am 21. Oktober 2018
Von 10:00 bis 18:00 Uhr

Viele bildende Künstlerinnen und Künstler, Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker erlauben ganz persönliche und individuelle Einblicke in ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten. Keramik, Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie stehen dabei ebenso im Rampenlicht wie Film, Modedesign, Textil-, Schmuck- und Schmiedekunst.

Man kann neue Werke kennenlernen, beim kreativen Schaffensprozess dabei sein und so einen sehr persönlichen und intensiven Zugang zur Kunst erleben. Viele Kunstschaffende bieten zusätzlich Kreativ-Workshops, Konzerte, Lesungen oder Aktivitäten für Kinder an. Auch wir sind mit unserer Keramikstube dabei und halten viele neue Stücke bereit. Wir freuen uns schon sehr auf zahlreichen Besuch.